Qualität aus Deutschland

Versandkostenfrei ab 19,99 €

Größen von 100 g bis 25 kg

Kürbisbrot

Was du brauchst

  • Eine Rührschüssel
  • Eine Kastenform (30 x 11 cm)

Zutaten

  • 250 g Kürbis
  • 450 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 150 g Haferflocken
  • 300 ml warmes Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Xylit oder 1 ½ TL Erythrit 
  • Etwas Fett

 

Den Kürbis in Spalten schneiden. Danach das Fruchtfleisch aus der Schale lösen, die Kerne entfernen und 250 g abwiegen. Den Kürbis dann auf einer Küchenreibe grob reiben.

Das Mehl in einer Schüssel gut mit der Hefe und den Haferflocken vermischen. Den geriebenen Kürbis und die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit den Knethaken des Mixers auf niedrigster Stufe kurz verrühren, dann 5 Minuten auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. 

Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sichtbar gewachsen ist. In dieser Zeit die Kastenform fetten und den Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C).

Den gewachsenen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten, in die gefettete Kastenform geben und nochmal so lange an einem warmen Ort lassen, bis er sichtbar gewachsen ist. 

Zuletzt den Teig der Länge nach mit einem scharfen Messer etwa 3 cm tief einschneiden. Die Form auf dem Rost im unteren Drittel des Backofens schieben und ca. 45 min backen. Das fertig gebackene Kürbisbrot aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Tipp

Die übrig gebliebenen Kürbiskerne einfach rösten und als Snack oder als Zusatz zu Salaten oder Suppen verwenden.

Passende Artikel
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan
102163 Xylit fein
Inhalt 200 g (4,00 € / 100 g)
ab 7,99 €
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan
Lanuco-erythrit-kalorienfrei-1000-front_1796 Erythrit
Inhalt 1000 g (1,20 € / 100 g)
ab 11,99 €
In LANUCO Produkten steckt beste Qualität, eine ordentliche Portion Know How und natürlich ganz viel Liebe. Also: Lern uns kennen – wir freuen uns auf dich!