Qualität aus Deutschland

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Größen von 100 g bis 25 kg

Filter schließen
Filtern nach:

Selbstgemachte Kosmetik

Agar Agar ist ein Pulver, das aus Rotalgen gewonnen wird und in Verbindung mit Wasser zu einer Art Gel reagiert. Dies ist nicht nur in der veganen Küche beim Verdicken von Vorteil, sondern auch ein Wundermittel in der Kosmetik. In Gesichtsmasken wirkt Agar Agar nämlich hautstraffend.
Um die perfekte Creme herzustellen, wird zunächst das Wachs und das Öl in einem Wasserbad erhitzt, sodass sie schmelzen. In einem zweiten Wasserbad wird das Rosenwasser ebenfalls leicht erhitzt.
Zuerst werden die Bienenwachspastillen in einer Schüssel in einem Wasserbad erhitzt. Anschließend folgt die Kakaobutter. Wenn beides zu einer Masse geworden ist, wird das Jojobaöl hinzugegeben. Als letztes wird das Vanillin und der Honig dazugegeben. Nach kräftigem Umrühren kannst du die Pflege auf die kleinen Töpfe verteilen.
Damit die Badekugeln in der Badewanne richtig sprudeln, ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Verhältnis von Natron und Zitronensäure 2:1 beträgt. Als erstes vermischt du alle festen Zutaten miteinander. Natron, Zitronensäure, Maisstärke werden miteinander vermischt. Feste Pflanzenfette, wie in diesem Fall Kokosöl, wird in einem Topf zum Schmelzen gebracht.
Clown, Prinzessin, Superheld oder Hexe – an Fasching sind den Kostümideen keine Grenzen gesetzt. Um ein Kostüm authentisch zu machen, ist vor allem das passende Make Up von großer Bedeutung. Wenn es aber darum geht, sich selbst Schminke ins Gesicht zu malen, fragt man sich, ob die fertige Schminke aus dem Drogeriemarkt so gesund ist.
Zu Beginn wird etwas Wasser in einen Topf gegeben und erhitzt. Achte darauf, dass das Wasser nicht kocht, sondern nur heiß ist. Nun werden das Pflanzenöl und die Bienenwachspastillen im Wasserbad aufgelöst. Je nach gewünschter Konsistenz ggf. noch etwas Öl oder Wachs zufügen.
In LANUCO Produkten steckt beste Qualität, eine ordentliche Portion Know How und natürlich ganz viel Liebe. Also: Lern uns kennen – wir freuen uns auf dich!