Qualität aus Deutschland

Versandkostenfrei ab 19,99 €

Größen von 100 g bis 25 kg

Konjak Nudeln (Shirataki)

Zutaten für 300g Konjak Nudeln

 

Das Konjak Pulver mit dem Wasser in einen Kochtopf geben, vermengen und leicht aufkochen lassen. Den Topf danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit fünf Esslöffel Wasser mit Calciumhydroxid in einer Schüssel verrühren.Dieses Gemisch zur Konjakmasse in den Topf geben und gründlich einrühren, damit sich alles optimal verbindet.Den Brei danach in eine verschließbare, flache Form geben, glattstreichen und auskühlen lassen. Es entsteht eine Art festes Gel.

Dieser Gel-Block kann nun unterschiedlich verarbeitet werden. Um das Konjakgel komplett und unbeschadet aus der Form zu bekommen, kann man den Behälter mit kaltem Wasser auffüllen, um die Ränder langsam lösen.

Die weitere Verarbeitung sollte möglichst auf einem Plastikbrett erfolgen, denn das Konjakgel kann nun in verschiedene Formen geschnitten werden. Zum einen kann man das Gel in einer Nudelpresse zu kleinen Nudeln pressen oder man schneidet es in feine, breite Streifen aus dem Block heraus als eine Art Bandnudeln.

Nachdem die Konjak Nudeln in Form gebracht worden sind müssen sie noch einmal für 20 Minuten auf mittlerer Stufe gekocht werden. Wenn Du die Konjak Nudeln zusammen mit dem Wasser in eine verschließbare Form gibst, sind sie im Kühlschrank eine Woche lang haltbar.

Zum Verzehren müssen die Konjak Nudeln nochmals kurz erhitzt werden.

Passende Artikel
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegan
201122 Konjak Pulver
Inhalt 100 g (0,06 € / 1 g)
ab 5,99 €
In LANUCO Produkten steckt beste Qualität, eine ordentliche Portion Know How und natürlich ganz viel Liebe. Also: Lern uns kennen – wir freuen uns auf dich!