Qualität aus Deutschland

Versandkostenfrei ab 19,99 €

Größen von 100 g bis 25 kg

Ausgefallene Rezepte

...Die gewünschten Pizzabeläge vorbereiten - in Stückchen oder Scheiben schneiden - und nach Belieben den Pizzaboden belegen. Eventuell mit Pfeffer, Salz und Kräutern (z.B. Oregano) würzen. Die Pizza nochmal 5 bis 10 Minuten backen und anschließend nur noch genießen!
Das Konjak Pulver mit dem Wasser in einen Kochtopf geben, vermengen und leicht aufkochen lassen. Den Topf danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit fünf Esslöffel Wasser mit Calciumhydroxid in einer Schüssel verrühren. Dieses Gemisch zur Konjakmasse in den Topf geben und gründlich einrühren, damit sich alles optimal verbindet. Den Brei danach in eine verschließbare, flache Form geben, glattstreichen und auskühlen lassen. Es entsteht eine Art festes Gel.
Alle angegebenen Zutaten einfach in einem Kochtopf mit einem Schneebesen verrühren und kochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (eventuell etwas Guarkernmehl dazu geben).

In ein geeignetes, verschließbares Gefäß füllen und kühl lagern. Innerhalb weniger Tage verzehren.
Schneide die Zwiebel und den Knoblauch ganz klein und zerstampfe sie im Mörser. Wenn Flüssigkeit austritt, kommen die frischen Kräuter und das Salz und Pfeffer hinzu. Im dritten Schritt kommen die Gewürze und das Öl hinzu.
Zuerst werden 50 g der Erdbeeren mit dem Pürierstab zu feinem Püree verarbeitet. Anschließend wird das Püree durch ein Sieb gedrückt, damit die Kerne entfernt werden. Als nächstes wird die Kuvertüre oder Schokolade (diese wird jedoch nicht so fest) in einem Wasserbad erhitzt. Hierfür wird eine Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser gestellt.
Die schnelle Spargelsuppe macht man, indem beim Spargelessen einfach ein paar Stangen und das Spargelwasser zur Seite gestellt werden. Hat man gerade keinen Spargel gemacht, werden die Stangen kleingeschnitten und in ¾ Liter Wasser gekocht, bis sie weich sind.
Zunächst wird der Brokkoli geschält und in kleine Portionen geschnitten. Anschließend wird er für ca. 15 Minuten mit der Sahne auf kleinster Stufe gekocht. Kurz bevor diese Zeit rum ist, entnimmst du ein wenig von der mittlerweile warmen Sahne und rührst das Agar-Agar darin ein, bis es sich auflöst. Bist du damit fertig, wird der Inhalt des Topfes mit den angegebenen Mengen gewürzt. Als nächstes wird der Sahne-Brokkoli-Inhalt gut püriert.
In LANUCO Produkten steckt beste Qualität, eine ordentliche Portion Know How und natürlich ganz viel Liebe. Also: Lern uns kennen – wir freuen uns auf dich!